LDA

LDA steht für Latent Dirichlet Allocation. Bei der LDA werden auf Grundlage eines Wahrscheinlichkeitsmodells Wortgruppen aus Textdokumenten erstellt. Wortreihenfolgen und Satzzusammenhänge spielen dabei keine Rolle.