Schulunterricht

Digitalisierung in der Lehre ist im im schulischen Bereich ein zentrales Thema. Im Abschnitt Schulunterricht stellen wir für Lehrende an Schulen abgeschlossene Unterrichts­­kon­zep­tionen zur digitalen Bereicherung des Schulunterrichts zur Verfügung. Im Zentrum der Unterrichtseinheiten steht jeweils eine Methode der digitalen Textanalyse, die mithilfe eines ausgewählten Tools vermittelt wird.

Textvisualisierung mit Voyant unterrichten

7. Oktober 2019
Portraits

● Thema der Stunde: Themen und Motive in Gedichten von der Klassik bis zur Gegenwart – ein digitaler Einstieg in die Analyse von Gedichten
● Klassenstufe: Sekundarstufe II, Literaturunterricht im Fach Deutsch
● Phasen: Einführung in die Methodik der quantitativen Textanalyse anhand einer Wordcloud zu Friedrich Schillers Ballade Die Bürgschaft (1798) und kritische Diskussion der Visualisierung; Einführung in die Arbeit mit dem Textanalysetool Voyant (Lehrvortrag und Präsentation eines Tutorials über Funktionen von Voyant); Organisation der Partnerarbeit; Präsentation und Diskussion der Ergebnisse im Plenum
● Einbettung der Stunde in die Unterrichtseinheit: Interpretation lyrischer Texte, Einstieg in Unterrichtseinheit zur Lyrikanalyse, Distant Reading mit repräsentativen Gedichten von der Klassik bis zur Gegenwart
● Sozialformen: Vortrag, Diskussion im Plenum, Partnerarbeit
● Dauer des Lehrmoduls: 90 Minuten
● Schwierigkeitsgrad des Tools: einfach