Manuelle Annotation und Literaturanalyse

Zwei Schritt-für-Schritt-Tutorials

In dieser Video-Reihe zeigen wir, wie → manuelle Annotation mit Hilfe des Annotationstools → CATMA durchgeführt werden kann. Die Videos zeigen Ihnen, wie Sie sich anmelden und ihr Projektmanagement organisieren, wie Sie Tagsets als Annotationstaxonomien anlegen, wie Sie annotieren und Ihre Annotationsdaten auswerten und visualisieren können. Ergänzend zu den Videos können Sie auch unsere schriftliche → Lerneinheit zur manuellen Annotation nutzen.

1. Tutorial: CATMA 6 zur manuellen Annotation nutzen

In diesem Video zeigen wir Ihnen die zentralen Funktionen von → CATMA 6. In CATMA 6 stehen Projekte im Mittelpunkt. Ausgehend von einem neu angelegten Projekt zeigen wir Ihnen, wie Sie Dokumente in unterschiedlichen Formaten hinzufügen können. Wir zeigen hier auch, wie Sie Tagsets entwerfen und eine Tag-Hierarchie anlegen. Anschließend geben wir ein Überblick über das Annotationsmodul und erklären alle Funktionen der manuellen Annotation. Am Ende steht eine kurze Einführung in die Analysefunktionen von CATMA. In diesem Video zeigen wir nicht alle Funktionen des Annotationstools CATMA, sprechen aber alle zentralen Funktionen an, die nötig sind, um als einzelne*r Nutzer*in einzelne Texte zu annotieren, zu analysieren und zu visualisieren.

2. Tutorial: Projektmanagement in CATMA 6

In diesem Video wird ausführlich gezeigt, wie im Annotationstool → CATMA 6 Projektmanagement betrieben werden kann. Sie sehen, wie Sie eigene Projekte neu anlegen oder fremde Projekte betreten können. Außerdem zeigen wir, wie Sie Dokumente, Tagsets und Team-Mitglieder zu eigenen Projekten hinzufügen können. Die Rechte der einzelnen Team-Mitglieder können Sie entweder für das gesamte Projekt vergeben oder für einzelne Dokumente anpassen.