Prezi

Die Benutzeroberfläche des Präsentationstools Prezi
Der Prezi-Workflow: Auswahl eines Templates und Bestätigung der Veröffentlichung Ihrer Präsentation (bei Prezi-Next die einzige Option), Erarbeiten der Präsentation und Upload der fertigen Präsentation

Systemanforderungen: Prezi Next: cloud-basierte Software, die über die gängigen Browser (Safari, Firefox, Chrome oder Edge) verwendet werden kann, mit dem Internet Explorer funktioniert Prezi Next nicht; Prezi Desktop: offline nutzbare App mit erweiterten Präsentationsfunktionen für Rechner mit Windows- und Applebetriebssystem; Prezi Teams (oder Prezi Business): cloud-basiertes Kollaborations- und Analytics-Feature, das speziell für die Arbeit in Teams (3 bis 10 oder mehr Personen) entwickelt wurde.
Stand der Entwicklung: seit dem Jahr 2009 stetig weiterentwickelt
Herausgeber: entwickelt von Peter Arvai, Péter Halácsy und Adam Somlai-Fischer
Lizenz: Prezi Basic: kostenlos; Prezi Plus und Prezi Preimium: kostenpflichtig; Prezi EDU Lizenzmodelle mit Vergünstigungen für Lehrende und Lernende an Universitäten sowie Schulen
Weblink: https://prezi.com/product/
Im- und Export: Import unterschiedlicher Inhalte und Formate wie Texte, Fotos, Grafiken, Schaubilder, Videos, Musik oder Links in die Prezi-Präsentation; bei Verwendung der Basisversion werden Ihre Präsentationen in einer Prezi-Bibliothek gespeichert und anderen Nutzer*innen zur Verfügung gestellt, es existiert keine Exportmöglichkeit; fertige Präsentationen lassen sich mit der Deskopversion (enthalten in Prezi Plus und Prezi Premium) als „tragbare Prezis" auf Windows- oder Mac-Rechner exportieren und dadurch auch ohne Internetverbindung präsentieren. Sie eignen sich auch zur Weitergabe, da sie ohne Prezi Lizenz oder Administratorrechte ausgeführt werden können.

1. Für welche Fragestellungen kann Prezi eingesetzt werden?

Prezi unterstützt die ansprechende und verständliche Aufbereitung und Vermittlung Ihrer Forschungsergebnisse. Durch die softwaregestützte → Präsentation dieser Ergebnisse kann ein Erkenntnisgewinn für das Forschungsfeld generiert werden. Die Software eignet sich besonders für die Darstellung von Fachinhalten, die rein auditiv schwer nachvollziehbar sind und per se Visualisierungen enthalten.

2. Welche Funktionalitäten bietet Prezi und wie zuverlässig ist das Tool?

Funktionen:

  • Anlegen und Abspielen der Präsentation: auf einer zunächst weißen Leinwand (Whiteboard), können Sie unterschiedliche Inhalte frei arrangieren. Anstatt linear von Folie zu Folie zu blättern, führen Sie während des Vortrags durch eine Kamerafahrt über die vorbereitete Leinwand. Dabei wird an die auf der Prezi-Oberfläche hinterlegten Elemente herangezoomt
  • Zoomfunktion: Von einem Gesamtbild (dem Interface Ihrer Präsentation) aus, gehen Sie bei einzelnen Titeln/Inhalten in die Tiefe
  • Festlegen der Reihenfolge (Pfad) oder freie Kamerafahrt: Zoomen Sie in der vordefinierten Weise in Ihre Inhalte hinein oder navigieren Sie auch während des Vortrags flexibel per Mausklick durch Ihre Inhalte
  • weitere Funktionen der Prezi Basisversion (Prezi Next): Erstellen, Teilen, Speichern von Präsentationen

Zuverlässigkeit: Prezi läuft zuverlässig. Während Sie die Präsentation er- und vorstellen, sind Sie bei der Arbeit mit der Basisversion auf eine stabile Internetverbindung angewiesen. Fertige Präsentationen lassen sich nur mit der Deskopversion (Prezi Plus/Premium) herunterladen und offline vorführen. Für eingebettete YouTube-Videos ist eine Internetverbindung erforderlich.

3. Ist Prezi für DH-Einsteiger*innen geeignet?

Checkliste √ / teilweise / –
Methodische Nähe zur traditionellen Literaturwissenschaft
Grafische Benutzeroberfläche
Intuitive Bedienbarkeit teilweise
Leichter Einstieg
Handbuch vorhanden
Handbuch aktuell
Tutorials vorhanden
Erklärung von Fachbegriffen
Gibt es eine gute Nutzerbetreuung?

Prezi bietet eine umfassende Nutzer*innenbetreuung in Form von: Handbüchern, Tutorials, Anwendungsbeispielen, Workshops, telefonischem Support, einem E-Mail-Kontaktformular und einer Helpdesk-Funktion. Allerdings stehen nicht alle Angebote für die Basisversion von Prezi zur Verfügung. Das kostenfreie Handbuch für Prezi Next muss angefordert werden, indem Sie ein Kontaktformular ausfüllen (Angabe des Namens und der E-Mail-Adresse). Prezi ist überwiegend intuitiv bedienbar. Herausfordernd ist v. a. die Konzeption einer Präsentation, die auf Text zum größten Teil verzichtet.

Die freie Kamerafahrt eignet sich vor allem für geübte Sprecher*innen. Eine vorab festgelegte Reihenfolge der Kamerafahrt, die per Mausklick genau dort in die Tiefe geht, wo sie Ihren Vortrag durch ausgewählte Inhalte visuell unterstützen möchten, stellt eine Alternative für weniger erfahrene Vortragende dar.

4. Wie etabliert ist Prezi in den (Literatur-)Wissenschaften?

Präsentationstechnische Fähigkeiten gelten inzwischen als Schlüsselkompetenz und Grundvoraussetzung für die Teilhabe am fachwissenschaftlichen Diskurs. Prezi stellt ein Präsentationstool unter vielen dar, das bei der Präsentation wissenschaftlicher Fachinhalte verwendet wird.

5. Unterstützt Prezi kollaboratives Arbeiten?

Ja, Präsentationen können auch kollaborativ erstellt werden. Diese Option ist Bestandteil eines kostenpflichtigen Erweiterungsprogramms, hier profitiert die Arbeit v. a. durch die Kommentarfunktion. Die kollaborative Arbeit an einer Präsentation lässt sich - allerdings in abgespeckter Version - auch mit einem kostenfreien Lizenzmodell umsetzten, indem Sie Teilnemer*innen zu einer Prezi-Session hinzufügen und ein Bearbeitungsrecht vergeben.

6. Sind meine Daten bei Prezi sicher?

Wenn Sie mit der kostenlosen Basisversion arbeiten, gibt es aus datenschutztechnischer Sicht zwei Problembereiche: 1. Urheberrechte: Sie müssen Ihre Präsentation auf der Prezi-Plattform für andere Nutzer*innen veröffentlichen und darum an allen hochgeladenen Bildern, Texten und Musikstücken die Rechte dazu haben. 2. Persönliche Daten: Ihre bei der kostenlosen Anmeldung hinterlegten persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Verwendungszweck), sowie Ihre IP-Adresse wird auf Servern abgelegt, die außerhalb der EU stehen (Texas, USA). Bei der Speicherung Ihrer Daten arbeitet Prezi außerdem mit Google Analytics zusammen und verwendet den Amazon-Web-Dienst. Wenn Sie mit der Pro-Version arbeiten, ist die Verwendung von Prezi aus datenschutzrechtlicher Sicht unbedenklich.

7. Nachweise und weiterführende Literatur

  • Eckhoff, Melanie (2015): Packend präsentieren mit Prezi. Heidelberg: dpunkt.Verlag.
  • Sontowski, Harald und Frieder Krauß (2013): Das Prezi-Buch für spannende Präsentationen. Beijing: O'Reilly.