Neuigkeiten-Archiv

forTEXT wird im Rahmen des Seminars zu Richard Dehmel einen Workshop zur automatisierten Handschriftenerkennung anbieten. Frau Tamara Terbul aus dem Projekt Transkribus wird den Workshop leiten, der am Mittwoch den 13.6.2018 von 16–20 Uhr in Raum AB 3 des StaBi-Altbaus stattfinden wird.

Identität und Familie. Erster forTEXT-Nachwuchsworkshop "Methodenvielfalt" (Juni 2018)

Der forTEXT-Nachwuchsworkshop will Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit geben, sich theorie- und methodenübergreifend über ein literaturwissenschaftlich vielseitig zu bearbeitendes Thema auszutauschen und sich untereinander zu vernetzen und richtet sich primär an Literaturwissenschaftler*innen, die einen klassischen, nicht den Digital Humanities zugerechneten Forschungsansatz verfolgen.

Ergebnisprotokoll und Präsentationen

Das Ergebnisprotokoll und die Präsentationen des forTEXT-Expertenworkshops zu Beratungskonzepten in den Digital Humanities (2. und 3. Februar 2018 an der Universität Hamburg) sind jetzt online.