Tagsets

Häufig werden in der Literaturwissenschaft ähnliche Phänomene an unterschiedlichen Texten untersucht. Das können z. B. strukturelle Merkmale wie „narrative Ebenen“ oder Themen und Motive wie „Landschaften“ oder auch „Entsagung“ sein.

Um diese Phänomene in digitalen Texten zu annotieren, empfiehlt sich die Erstellung von sogenannten Tagsets, also einer Sammlung von deskriptiven Bezeichnungen zur Annotation der entsprechenden Phänomene im Text.

An dieser Stelle stellen wir Ihnen veröffentlichte Tagsets und Guidelines zur Nutzung dieser Tagsets zur Verfügung.